Levitating Books

Publikationen

Image1.jpg

"Marathon? Na klar! Von 0 auf100 km"

 

Die ersten vier Laufjahre der Autorin in Form von sehr persönlich gehaltenen, manchmal impulsiven Wettkampf berichtet, vom ersten10-min-Läufchen in Brüssel im Jahre 2000 bis zum ersten 100-km-Lauf in Ägypten. Oder: Vom ersten Lauf zum Lebenslauf!

Image1.jpg

"Deutschlandlauf"

"Marathon und Deutschlandlauf - Mein Weg ins Ziel" setzt das erste Laufbuch der Autorin "Marathon? Na klar! Von 100 auf 100 km" fort, wenn auch teilweise in völlig anderem Stil. Hier geht es nach diversen Marathons zur großen Herausforderung des Deutschlandlaufs 2007. Der Deutschlandlauf ist 1205 km lang und führt in 17 Etappen von durchschnittlich

ca. 70 Kilomtern vom Kap Arkona auf Rügen nach Lörrach an der der Schweizer Grenze.

Deutschlandlauf.jpg

  " Ich laufe, um zu laufen"

    Eine Frauen-Laufen-Anthologie

Laufe um zu laufen.jpg

Das Schreiben begleitet mich seit meiner Jugend. 

Ich habe viel Tagebuch geschrieben, aber auch immer größere Schreibprojekte gehabt, angefangen bei der Magisterarbeit, der Dissertation bis hin zu weiteren Buchprojekten und jahrelanger journalistischer Arbeit für Laufmagazine. 

 

"Biografisches und kreatives Schreiben"

Ein Selbstversuch

Im Buch werden Texte der Autorin selbst reflektiert, die im Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Schreiben an der Alice-Salomon-Hochschule, Berlin, entstanden sind. Ziel der Arbeit ist es, exemplarisch zu evaluieren, wie das angeleitete kreative Schreiben zu schreibpädagogischen Tätigkeiten befähigt. 

"Zweisprachigkeitserziehung in gemischtsprachigen Familien"

In dem Buch stelle ich die psychosozialenErfolgsfaktoren der Zweisprachigkeitserziehung anhand diverser Fallbeispiele vor.

 

Da das Thema keineswegs an Aktualität verloren hat, biete ich Beratungen zur Zweisprachigkeitserziehung in gemischtsprachigen Familen telefonisch oder im persönlichen Gespräch sowie Vorträge zum Thema an.

​​

"Alfred Mahlau"

Dieser reichlich bebilderte Ausstellungskatalog ist während meiner zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Amt für Kultur in Lübeck entstanden. Alfred Mahlau war Lehrer von Loriot, Paul Wunderlich uva. in Hamburg. Bekannt geworden ist er hauptsächlich durch die Gestaltung der Lübecker Silhouette für Niederegger Marzipan und die Schwartauer Werke.

​​​​

​​

​​​​